Hans Gerhard Evers 1965

Hans Gerhard Evers
        Familienarchiv

Hans Gerhard Evers

Tod, Macht und Raum als Bereiche der Architektur

Studien zur Architekturgeschichte

Neuer Filser Verlag, Müchen, 1939

2. erweiterte Auflage, Wilhelm Fink-Verlag, München, 1970
Fotomechanischer Nachdruck des Textes, ergänzt um ein Nachwort, Anmerkungen sowie einen neu gestalteten, erweiterten Abbildungsteil

An den Forschungen hat Evers laut Vorwort mindestens zehn Jahre gearbeitet. Unterstützt wurde die Arbeit durch mehrere Reisestipendien der Deutschen Forschungsgemeinschaft, die auch 1938 die Drucklegung mit einen Druckkostenzuschuss ermöglicht hat.

Der Aufsatz "Die Breitrichtung in der Basilika" war die Habilitationsschrift von Evers. Mit dem Aufsatz "Herrenchiemsee" veröffentlichte Evers als einer der ersten Kunsthistoriker eine Würdigung zu den Schlössern Ludwig II. von Bayern. Dem Thema blieb er sein Leben lang verbunden. Sein letztes großes Werk war Ludwig II. gewidmet.

Zum Downlowd des gesamten Buches als PDF (850 MB)
Die Digitalisierung wurde auf Grundlage buchschonender Fotografien gemacht. Das Originalbuch ist leicht im Antiquariatshandel zu bekommen.
Die Veröffentlichung erfolgt mit freundlicher Zustimmung des Wilhelm Fink Verlages.
Die PDF-Datei kann (wenn auch nicht vollkommen fehlerfrei) nach Begriffen durchsucht werden.

Das Inhaltsverzeichnis aus dem Buch mit ausführlicher inhaltlicher Gliederung in neuer übersichtlicher Darstellung: >> Inhalt

Eine Kurzrezension dieses Buches findet sich auf der Seite der TU-Darmstadt.


Inhalt

Tod, Macht und Raum als Bereiche der Architektur 1  
Das Grabmal Theoderichs des Großen 12 PDF
Stein und Steingewalt in der Architektur 63 PDF
Macht und Machtausdruck in der Architektur – Zu Säule, Bogen, Gebälk und Giebel 93 PDF
Die Breitrichtung in der Basilika 109 PDF
Zum romanischen Stufenportal 168 PDF
Herrenchiemsee 199 PDF
Georg Dehio und Alois Riegl im Gespräch über die Denkmalpflege 283  
Nachtrag zu: Feuerkult und Theoderichgrab 304  
Register 306  
Nachwort zur Neulauflage 1970 I  
Anmerkungen und Abbildungsverzeichnis I-XII  
Abbildungen
48 Tafeln mit 180 Abbildungen